Donnerstag, 12. Mai 2022

Ricoh Drucker SC 544-00 Fehler - Lösung

Ricoh Drucker SC 544-00 Fehler - Zeigt Ihr Ricoh-Drucker einen Fehler mit dem Code SC 544-00 an? Ricoh-Drucker gehören zu den besten Qualitätsdruckern in der Computerbranche, aber auch bei einer so feinen Palette von Druckern können Fehler auftreten. Der Fehlercode SC 544-00 ist bekannt als ein Fehler, der mit der Fixiereinheit zusammenhängt, insbesondere wenn diese überhitzt ist.

Ricoh Drucker SC 544-00 Fehler - Lösung


Dieser Fehler stammt aus der 5er-Fehlerreihe und führt zu einem schlechten Papiereinzug. Vielleicht fragen Sie sich, wie Sie den Ricoh-Druckerfehler SC 544-00 beheben können, so dass Sie Ihren Drucker wieder mit der gleichen Leichtigkeit und Flexibilität verwenden können. Hier beantworten wir sie für Sie.


Wie behebe ich den Fehlercode ricoh drucker sc 544-00?


Schritt 1: Bei dieser Methode werden Sie nützliche Verfahren durchführen, die beim Zurücksetzen des Benutzers helfen.


Als ob das Problem aufgrund eines Problems in der Macht aufgetreten ist, wird dies den Fehler sofort zu entfernen. Um die Fixiereinheit zurückzusetzen, müssen Sie die Home- und die Bildschirmtaste gleichzeitig etwa 6 Sekunden lang drücken, damit der Drucker in den Servicemodus wechselt und Sie die erforderlichen Schritte durchführen können. Wählen Sie danach die Benutzerwerkzeuge und wählen Sie aus den angegebenen Druckermodellen das Modell aus, das Sie haben. Wählen Sie anschließend die Option Fehler beim Zurücksetzen der Fixiereinheit und lassen Sie Ihren Drucker neu booten und starten.


Schritt 2: Nachdem Sie die Fixiereinheit wieder auf den Werkszustand zurückgesetzt haben, ist es nun an der Zeit, die Fixiereinheit neu zu formatieren.


Jetzt ist es an der Zeit, den Drucker auf den Werksreset-Modus zurückzusetzen. So können Sie den Ricoh-Drucker neu einrichten und alle zuvor vorgenommenen Änderungen speichern. Um den Drucker zurückzusetzen, müssen Sie ihn zunächst einschalten und dann ca. 4 Minuten warten, damit er voll funktionsfähig ist. Danach können Sie das Netzkabel von der Rückseite des Druckers abziehen und aus dem Schaltschrank entfernen.


Warten Sie etwa 2 Minuten und stecken Sie dann das Netzkabel wieder in den Drucker und die Schalttafel, um den Drucker in Betrieb zu nehmen. Danach können Sie den Drucker einschalten und überprüfen, ob der Fehler verschwunden ist und Sie nun alle Blätter problemlos drucken können.


Dieses Verfahren ist die effektivste Methode, um Ihren Ricoh-Drucker wieder in den Betriebsmodus zu bringen. Probieren Sie also die oben genannten Schritte aus, wenn Sie den Ricoh-Druckerfehler SC 544-00 haben. Wenn der Drucker jedoch immer noch nicht druckt, ist es höchste Zeit, einen guten Druckertechniker zu konsultieren, der Ihnen nicht nur bei der Reparatur Ihres Ricoh-Druckers helfen kann, sondern auch relevante Richtlinien für alle zukünftigen Druckerprobleme bereitstellt.

Mittwoch, 11. Mai 2022

Ricoh Drucker SC 899-00 Fehler - Lösung

Ricoh Drucker SC 899-00 Fehler - Zeigt Ihr Ricoh-Drucker einen Fehlercode SC 899-00 an? Ricoh-Drucker verfügen über einen Mechanismus zur Behebung von Fehlern mit Hilfe bestimmter Fehlercodes, die bei der Identifizierung der Art der Fehler und der verschiedenen Verfahren zur Behebung dieser Fehler helfen. 

Wenn der Drucker einen beschädigten oder fehlerhaften Druckauftrag hat, der auch als Dokument oder eine beliebige Website-Seite bekannt ist, löst der Ricoh-Drucker-Funktionsfehler SC 899-00 aus und hält die Aufgaben des Druckers an.

Ricoh Drucker SC 899-00 Fehler - Lösung


Anleitung zur Behebung des Funktionsfehlers SC899-00 bei Ricoh-Druckern


Es ist notwendig, Ihr Adobe Reader-Plugin oder -Add-on auf die aktuelle Version zu aktualisieren, damit die Wahrscheinlichkeit solcher Fehler auf ein relativ niedriges Niveau reduziert wird. Wenn dieser Fehler nicht behoben wird, kann der Drucker nicht mehr normal funktionieren. Sie können auch zu einem anderen Webbrowser wechseln, so dass die Fehlerwahrscheinlichkeit um ein Vielfaches sinkt.


Nun, wenn Sie nach einer Lösung suchen, wie Sie den Ricoh-Druckerfehler SC 899-00 beheben können, müssen Sie weiter lesen, da die richtigen Schritte zur Verfügung gestellt wurden, um diesen Fehler auf einfache Weise zu lindern:


Schritt 1: Beginnen Sie mit der Fehlersuche, indem Sie das Netzwerkkabel des Druckers abziehen.


Schritt 2: Wechseln Sie in den Servicemodus, indem Sie die folgenden Tasten in der angegebenen Reihenfolge drücken: 0, Clear, Reset, 1, 7 und dann die Clear-Taste gedrückt halten, bis das SP-Menü erscheint.


Schritt 3: Klicken Sie nun auf die Taste System SP und schauen Sie in den Abschnitt mit der Bezeichnung SP - 5 series und weiten Sie ihn aus, so dass Sie nach unten scrollen können, um die Option 5801: Speicher löschen" auf dem Bildschirm.


Schritt 4: Danach müssen Sie auf Unterabschnitt 8, die auch als Drucker-Anwendung und drücken Sie die Ausführen-Taste, die auf der rechten Seite des Bildschirms vorhanden ist, drücken. Dieser Schritt wird Ihnen helfen, den gesamten Speicher des Druckers zu löschen.


Schritt 5: Später werden Sie sehen, dass eine Bestätigungsmeldung auf dem Bildschirm erscheint, für die Sie die Ausführungsoption überprüfen müssen, damit Sie zum nächsten Schritt übergehen können.


Schritt 6: Es wird empfohlen, nicht den Unterabschnitt 1 auszuwählen, der die Taste "Alle löschen" enthält, da dadurch alle Buchungscodes aus dem Ricoh-Drucker entfernt werden.


Schritt 7: Nachdem der Speicher gelöscht wurde, wird der Ricoh-Drucker automatisch ausgeschaltet, was ein Zeichen dafür ist, dass alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen gespeichert wurden.


Schritt 8: Jetzt werden Sie sehen, dass die Fehlermeldung beseitigt wird, wenn der Drucker für den Einsatz eingeschaltet ist, und jetzt können Sie alle Aufgaben von ihm zu löschen, die zu einem solchen Fehler führen.

Sonntag, 8. Mai 2022

Ricoh Drucker SC 315 Fehler - Lösung

Ricoh Drucker SC 315 Fehler - Einer der häufigsten Fehlercodes, mit denen Ricoh-Benutzer vertraut sind, ist SC 315. Da es sich hierbei um ein häufiges Problem handelt, empfinden Menschen, die zum ersten Mal damit konfrontiert werden, es auf lange Sicht als sehr ärgerlich. Auf der Suche nach der richtigen Antwort geben sie in verschiedenen Suchmaschinen immer wieder den Satz "wie behebe ich den Ricoh-Druckerfehler SC 315" ein, aber ohne Erfolg. Aber keine Sorge. In diesem Artikel haben wir Ihnen die richtige Lösung, um das Geheimnis hinter "wie Ricoh Drucker Fehler SC 315 zu beheben? Lassen Sie uns also herausfinden, wie.

Ricoh Drucker SC 315 Fehler - Lösung


Lösung


Bevor wir uns mit dem Fehlercode SC 315 befassen, sollten wir zunächst die Bedeutung dieses Fehlers verstehen. SC in SC 315-Fehlercode steht für Sensor-Kalibrierung, und der Fehlercode bedeutet wörtlich "potenzieller Sensor-Kalibrierungsfehler 5′ in der technischen Terminologie.


Die ideale Lösung, um den Fehler 315 loszuwerden, ist also die korrekte Installation. Fangen wir also gleich damit an:


Setzen Sie SP 3902-XXX auf '1', wenn Sie den PM-Zähler für die Trommeleinheit zurücksetzen.

Verwenden Sie 3902-009 für Schwarz.

Verwenden Sie 3902-010 für Gelb.

Verwenden Sie 3902-011 für Cyan.

Verwenden Sie 3902-012 für Magenta.

Schalten Sie nun das Gerät aus.

Sie müssen nun die Schrauben lösen, um die vordere Abdeckung des Druckers abzunehmen. (Sie können stattdessen auch den Tonerkanal entfernen, wenn Sie Schäden vermeiden wollen).

Beachten Sie dabei, dass Sie das Lager des Geräts nicht berühren sollten, wenn Sie die vordere Abdeckung entfernt haben. Es ist mit einem Schmiermittel versehen, um seine Lebensdauer zu erhöhen. Sie können die Lebensdauer des Lagers verkürzen oder es beschädigen, wenn Sie es berühren.

Entfernen Sie nun die Buchse für die Entwicklungswalze. Sie befindet sich auf der Rückseite der PCU.

Ziehen Sie nun den Stecker des Entwicklers ab.

Der nächste Schritt ist der Ausbau des vorderen Gelenks. Sie müssen dies sehr vorsichtig mit Hilfe von speziellen Schraubendrehern tun, die vor allem von Uhrmachern und Juwelieren verwendet werden. Da sie sehr fest sitzen, ist die Gefahr einer Beschädigung groß, wenn Sie unvorsichtig vorgehen.

Reinigen Sie das Eingangsmylar.

Lösen Sie die Schrauben noch einmal, um das vordere Gelenk herauszunehmen.

Richten Sie den Entwickler an der Trommeleinheit aus.

Beginnen Sie mit dem Wiederzusammenbau der Trommeleinheit.

Schließen Sie den Stecker des Entwicklers wieder an.

Setzen Sie die Buchse der Entwicklungswalze wieder ein.

Bringen Sie das neue Frontgelenk wieder an.

Bringen Sie die neue Frontabdeckung wieder an.

Dienstag, 3. Mai 2022

Ricoh Drucker Authentifizierung Fehlgeschlagen - Lösung

Ricoh Drucker Authentifizierung Fehlgeschlagen - Ricoh hat sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen hervorragende Drucker zur Verfügung gestellt. Oft sind diese Drucker jedoch von bestimmten unbekannten Fehlern betroffen, die ihre Funktion beeinträchtigen. Ein weit verbreiteter Fehler ist der Ricoh-Drucker-Authentifizierungsfehler. 

Ricoh Drucker Authentifizierung Fehlgeschlagen - Lösung


Ricoh Authentifizierungsfehler Beheben

Lösung 1: Bestätigen Sie Ihre Benutzeranmeldedaten


Vergewissern Sie sich, dass der Benutzername und das Passwort, die Sie angegeben haben, richtig sind und existieren.

Vergewissern Sie sich, dass sowohl Ihr Benutzername als auch Ihr Passwort für den Zielordner korrekt sind.

Es sollte ein Passwort mit mindestens 128 (besser mehr) Zeichen Länge eingegeben werden, da diese nicht identifiziert werden können.


Lösung 2: Wenden Sie sich an den Administrator


Setzen Sie sich mit Ihrem Administrator in Verbindung und fordern Sie einen korrekten Benutzernamen und ein Passwort an.


Lösung 3: Gehen Sie wie folgt vor, um die Authentifizierungsdaten eines Benutzers im Druckertreiber zu registrieren.


Klicken Sie im Menü "Start" auf "Systemsteuerung" und dann auf "Drucker und Faxgeräte" in der Kategorie "Drucker und andere Hardware". Nun wird das Fenster "Drucker und Faxgeräte" angezeigt.

Wählen Sie das Symbol für diesen Drucker aus, und klicken Sie im Menü "Datei" auf "Eigenschaften". Das Dialogfeld "Druckereigenschaften" wird angezeigt.

Wählen Sie die Registerkarte "Geräteeinstellungen", und klicken Sie dann im Menü "Zubehör" auf "Einstellungen".

Wählen Sie die Menüliste 'Erweiterte Optionen'.

Wählen Sie 'Authentifizierungsinformationen beim Drucken bestätigen'. Um auch das Passwort zu verschlüsseln, wählen Sie "Verschlüsseln" und geben Sie den Treiber-Verschlüsselungscode ein.

Wählen Sie "OK".

Wenn das Dialogfeld "Treiberverschlüsselungsschlüssel bestätigen" angezeigt wird, geben Sie denselben Verschlüsselungsschlüssel erneut ein und klicken Sie auf "OK". Das Dialogfeld "Druckereigenschaften" wird erneut angezeigt.

Klicken Sie auf die Registerkarte "Allgemein" und dann auf "Druckeinstellungen". Das Dialogfeld "Druckeinstellungen" wird angezeigt.

Wählen Sie "Eigenschaften". Das Dialogfeld für die Druckeinstellungen wird angezeigt.

Wählen Sie nun in der Menüliste "Auftragsoptionen".

Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort in die Felder im Bereich "Benutzerauthentifizierung" ein und klicken Sie dann auf "OK". Wenn die Benutzerauthentifizierung aktiviert ist, geben Sie einen bis zu achtstelligen Benutzercode in das Feld "Benutzerauthentifizierung" ein.

Ein Anmeldekennwort ist nicht erforderlich, wenn die Benutzercode-Authentifizierung aktiviert ist.

Geben Sie dasselbe Kennwort erneut ein und wählen Sie dann "OK".

Klicken Sie abschließend zweimal auf "ok".

Jetzt wissen Sie, wie Sie den Authentifizierungsfehler beim Ricoh-Drucker beheben können. Falls das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an die gebührenfreie Nummer des Herstellers, der sich dann um das Problem kümmern wird.

Samstag, 30. April 2022

Ricoh Drucker 91 Fehler - Lösung

Ricoh Drucker 91 Fehler - Ricoh-Drucker gehören zu den Mehrzweckdruckern, die mit dem alleinigen Ziel entwickelt wurden, die Druckanforderungen von Haushalten, kleinen Büros und großen Büros zu erfüllen. Er ist sehr einfach zu bedienen und bietet eine hervorragende Druckqualität. Aber in einigen Fällen, die auch wegen unserer dummen Fehler in Betrieb und Verbindung oder vielleicht auch aufgrund einer Art von mechanischen Problemen, diese Drucker zeigen einige Fehler. 

Ricoh Drucker 91 Fehler - Lösung


Methoden zur Behebung des Fehlers 91 in Ricoh-Druckern


Methode 1

Schalten Sie den Drucker aus und wieder ein, da dies zur Wiederherstellung einiger interner Funktionen beiträgt und dem Drucker dabei hilft, die Änderungen, die Sie an Ihrem Drucker vorgenommen haben, zu übernehmen. Um den Drucker auszuschalten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:


Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Drucker eingeschaltet ist. Wenn der Drucker über einen längeren Zeitraum nicht benutzt wird, geht er meist in den Ruhezustand über. Sie können ihn durch Drücken einer beliebigen Taste aktivieren.

Halten Sie nun den Netzschalter für einige Sekunden gedrückt und schalten Sie ihn aus. Danach schalten Sie das Gerät wieder ein.

Bevor Sie den Drucker benutzen, sollten Sie ihm etwas Zeit geben, damit er seine internen Funktionen richtig initialisieren kann.

Dieser Einschaltvorgang kann Ihnen höchstwahrscheinlich bei der Behebung des Fehlers helfen. Wenn der Fehler aber immer noch nicht behoben ist, können Sie zur nächsten Methode übergehen.


Methode 2


Bei dieser Methode sollten Sie genau prüfen, ob die Daten, die Sie zum Drucken eingegeben haben, gültig sind oder nicht.


Vergewissern Sie sich, dass Ihr Drucker nicht zu viele Druckbefehle gleichzeitig von verschiedenen Quellen in Ihrem Netzwerk erhält, und stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der internen Software verwenden.

Löschen Sie die Druckwarteschlange aus dem Druckspooler auf Ihrem PC und versuchen Sie, einen neuen Druckbefehl zu erteilen. Dadurch kann der Fehler behoben werden. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Klicken Sie auf das Windows-Symbol Ihres Computers.

Öffnen Sie die Systemsteuerung, indem Sie entweder Systemsteuerung eingeben oder in der Dropdown-Liste nach dem Ordner suchen.

Klicken Sie in einem neuen Fenster auf die Verwaltung, und wenn sich das Fenster öffnet, klicken Sie zweimal auf Dienste.

Daraufhin erscheint eine Liste, in der Sie auf den Druckspooler klicken müssen.

Hier erhalten Sie die Option "Anhalten". Wenn Sie darauf klicken, werden alle vorherigen Befehle gestoppt.

Löschen Sie alle vorherigen Befehle und geben Sie neue Druckbefehle ein.

Dienstag, 26. April 2022

Ricoh Drucker SC400 Fehler - Lösung

Ricoh Drucker SC400 Fehler - Ricoh hat sich in der Branche einen Namen gemacht, indem es Lösungen anbietet, die für jeden Benutzer geeignet sind. Aber oft sind Drucker von Störungen und Fehlern betroffen, die für einen nicht-technischen Benutzer unverständlich sind. Im Folgenden finden Sie eine praktische Kurzanleitung zur Behebung des Ricoh-Druckerfehlers sc400. Der Fehler sc400 ist einer der häufigsten Fehler, die bei diesen Druckern auftreten, und es ist wichtig, das Problem mit äußerster Präzision zu beheben.

Ricoh Drucker SC400 Fehler - Lösung


Ricoh Drucker SC400 Fehler Beheben

Schritt 1:

Schalten Sie Ihren Drucker aus

Öffnen Sie nun den Druckkopf.

Danach schalten Sie den Drucker wieder ein.

Jetzt werden Sie feststellen, dass sich die Patronen nach links bewegen. Noch bevor die Patronen die linke Seite erreichen, schließen Sie den Druckerdeckel, aber lassen Sie den Drucker eingeschaltet.


Schritt 2:

Setzen Sie den Druckkopf wieder ein

Schalten Sie den Drucker aus und lassen Sie ihn für einige Minuten ausgeschaltet.

Schalten Sie den Drucker wieder ein und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.


Schritt 3:

Entfernen und reinigen Sie den Druckkopf

Reinigen Sie die Anschlüsse des Druckkopfs mit einer Wattestäbchen oder/und Alkohol.

Vergewissern Sie sich vor dem Einschalten des Druckers, dass die Anschlüsse vollständig trocken sind.

Drücken Sie nun schnell den Netzschalter, um den Neustart des Druckers zu starten.


Schritt 4:

Nehmen Sie alle Tintenpatronen vorsichtig heraus

Heben Sie nun die graue Leiste an, in der sich die Tinte befindet.

Heben Sie den Druckkopf in der Mitte des Druckers an, während der Drucker ausgeschaltet ist.

Reinigen Sie nun die Kunststoffköpfe des Druckers mit Primern oder Reinigern.


Schritt 5:

Ersetzen Sie die problematische Patrone

Überprüfen Sie den Drucker manuell, während Sie die Patrone austauschen.


Schritt 6:

Schalten Sie den Drucker aus

Nehmen Sie das Papier heraus und prüfen Sie, ob es verstopft ist.


Schritt 7:

Drücken Sie die Strom- und Kopiertaste des Druckers

Warten Sie ein paar Minuten

Jetzt sollte der Drucker starten und Sie müssen eine Düsenprüfung einleiten


Schritt 8:

Schließen Sie die Scaneinheit.


Das Problem kann auch darauf hinweisen, dass die Tintentanks nicht richtig eingesetzt sind.  Versuchen Sie daher, die Tintenpatronen wieder einzusetzen, und achten Sie auf das "Schnapp"-Geräusch, das anzeigt, dass die Patronen richtig eingesetzt sind.  Vergewissern Sie sich außerdem, dass das Gerät direkt an die Steckdose angeschlossen ist.  Wenn das Gerät nicht direkt an die Steckdose angeschlossen ist, erhält es möglicherweise nicht genügend Strom, um richtig zu funktionieren.

Mittwoch, 20. April 2022

Ricoh Drucker SC542 Fehler - Lösung

Ricoh Drucker SC542 Fehler - Tritt bei Ihrem Ricoh-Drucker der Fehlercode SC542 auf? Ricoh-Drucker sind berühmt für ihre effizienten Druck und helfen bei der Bereitstellung der besten Druckqualität auf dem Markt. reparieren Ricoh Drucker Fehler Sc542 zeigt ein Problem mit der Temperatur der Sicherung, als auch der Drucker, die deutlich heiß wird. Dieses Problem macht den Drucker nicht funktionsfähig für eine lange Zeit, auch wenn der Drucker Schalter eingeschaltet ist.

Ricoh Drucker SC542 Fehler - Lösung


Anleitung zur Behebung des Fehlers Sc542

Methode 1: Behebung des Fehlers durch eine einfache Technik


Im ersten Schritt müssen Sie die gelbe Taste drücken, die den Löschmodus kennzeichnet.

Danach müssen Sie die Nummer 107 auf Ihrer Tastatur drücken.

Nun müssen Sie die Taste, auf der Clear Stop steht, sowohl drücken als auch gedrückt halten.

Drücken Sie anschließend die Taste copy-SP und öffnen Sie nach ein paar Minuten die vordere Tür des Druckers, um zu prüfen, ob Sie ihn zum Drucken verwenden können.

Drücken Sie nun die Einschalttaste und dann die Ausschalttaste auf der linken Seite. Danach können Sie die Tür des Druckers schließen.

Sie können Ihren Drucker nun starten, da der Fehlercode auf diese Weise behoben sein sollte.


Methode 2: Beheben Sie den Fehler mit den Pfeiltasten

Starten Sie die Methode, indem Sie die Escape-Taste drücken und sie und die Online-Taste gleichzeitig gedrückt halten.

Schalten Sie nun den Drucker ein und verwenden Sie die Pfeiltasten nach oben/unten, so dass Sie die Option SP2 finden, und drücken Sie die Eingabetaste, um die Option auszuwählen.

Wiederholen Sie nun den zweiten Schritt, aber diesmal suchen Sie die Option SP5 und drücken Sie die Eingabetaste, um die Option auszuwählen.

Danach müssen Sie mit den Pfeiltasten nach oben/unten die Option 810 suchen und auf die Eingabetaste klicken.

Bestätigen Sie die Auswahl und schalten Sie dann den Drucker aus.

Schalten Sie schließlich den Drucker ein, um zu prüfen, ob der Fehler immer noch besteht, was ihn mit Sicherheit beheben würde.

Dienstag, 19. April 2022

Ricoh Drucker J001 Fehler - Lösung

Ricoh Drucker J001 Fehler - Wenn Sie einen Ricoh-Drucker haben, der den oben genannten Fehler anzeigt, dann können Sie die folgenden Methoden zur Behebung des Ricoh-Druckerfehlers J001 befolgen.

Ricoh Drucker J001 Fehler - Lösung


Ricoh drucker J001 fehler beheben

Methode 1- Reinigung des Druckers 

Da ein kleines Stück Papier diesen Fehler verursachen kann, zielt dieser Schritt auf die Reinigung des Druckers ab. Bei dieser Methode sind folgende Schritte erforderlich

Schalten Sie den Drucker aus, indem Sie auf den Netzschalter klicken.

Ziehen Sie das Netzkabel des Druckers ab

Trennen Sie andere am Drucker angeschlossene Kabel

Nehmen Sie eine helle Taschenlampe

Öffnen Sie alle Fächer, den Deckel, den Papiereinzug und andere und suchen Sie mit der Taschenlampe nach Gegenständen.

Wenn Sie Staub und Verschmutzungen entdecken, reinigen Sie sie vorsichtig.

Schließen Sie die Kabel an

Stecken Sie das Netzkabel des Druckers ein.

Schalten Sie den Drucker ein, indem Sie auf den Netzschalter klicken.

Prüfen Sie, ob der Drucker druckt oder nicht.

Wenn die obige Methode das Problem nicht lösen kann, können Sie die nächste Methode anwenden.


Methode 2- Blasen Sie Druckluft ein 

Diese Methode zielt darauf ab, den Drucker mit Druckluft von Schmutz zu befreien. Folgende Schritte sind zu beachten


Öffnen Sie die Türen des Druckers und blasen Sie Druckluft über die Papierbahn.

Versuchen Sie, die Luft in die Sensoreinheiten zu blasen, um den Schmutz zu entfernen, der sich durch Papierverschmutzung dort angesammelt hat.

Diese Methode könnte funktionieren, wenn Ihre Sensoreinheit aufgrund von Papierverschmutzung nicht funktioniert.


Methode 3- Einblasen von Luft in die Vorschubwalze 

Bei dieser Methode wird Luft auf die Vorschubwalze geblasen. Bei dieser Methode müssen Sie folgende Schritte durchführen


Lokalisieren Sie die Vorschubwalze - Die Vorschubwalze ist für den Papiereinzug in das Gerät verantwortlich und ist sichtbar, wenn das Papierfach entfernt wird. Der erste Schritt besteht daher darin, die Vorschubwalze zu lokalisieren, indem Sie das Papierfach entfernen. Diese Walze ist groß und grau und mit Rillen versehen. Auf dieser Walze liegt das Papier auf.

Luft ausblasen - Wenn die Walze gefunden ist, muss man Luft in sie hineinblasen.


Methode 4- Reinigung der Walze 

Bei dieser Methode wird die Walze gereinigt, da einer der möglichen Gründe für das Auftreten dieses Problems der Staub im Inneren der Walze sein könnte. Wenn Sie D-Tinte oder Gummi-Rejuvenator haben, können Sie ein fusselfreies Handtuch zur Reinigung der Walze verwenden.


Methode 5- Scannen des Computers 

Bei dieser Methode wird der Computer mit dem Windows-Registrierungsreparaturtool gescannt. Auch ist es eine Möglichkeit, dass man möglicherweise die Computer für die Fertigstellung der Scan-Aktivität zu booten.


Methode 6- Sprechen Sie mit den Experten 

Wenn Sie den Fehler auch nach Ausführung aller oben genannten Schritte nicht beheben können, sollten Sie sich an Experten wenden. Wenden Sie sich an den Ricoh-Kundendienst, um die beste Unterstützung zu erhalten.

Samstag, 9. April 2022

Brother Drucker TS-05 Fehler - Lösung

Brother Drucker TS-05 Fehler - Brother Drucker hat sich bisher den Ruf erworben, anspruchsvolle Drucker zu entwickeln und herzustellen, die mit den neuesten technologischen Funktionen ausgestattet sind, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Kabelloses Drucken ist eine bemerkenswerte Funktion, die in vielen ihrer neuesten Drucker zu finden ist. Wenn Sie einen Brother-Drucker verwenden und in den letzten Tagen die Fehlermeldung TS-05 angezeigt wird, dann kann sie aus erster Hand gelöst werden. Wenn Sie sich fragen, wie Sie den Brother-Druckerfehler TS-05 beheben können, versuchen Sie es mit den nachstehenden Hinweisen. Bevor Sie aufgeben und rufen Sie einen Techniker, können Sie zumindest die angegebenen Schritte DIY und versuchen, das Problem so schnell wie möglich zu beheben-

Brother Drucker TS-05 Fehler - Lösung


Was sind die Gründe für den TS-05 Fehler?

Der Hauptgrund für den Fehler TS-05 ist der falsche SSID-Name

Ein falscher Netzwerkschlüssel kann ebenfalls ein wichtiger Grund für den Fehler im Drucker sein

Es ist möglich, dass der Drucker den ersten WEP-Schlüssel nicht empfängt, wenn der Router mehrere WEP-Schlüssel verwendet, während er die WEP-Verschlüsselungen durchführt.


Wie behebt man den Fehler ts-05 bei brother Druckern?


Schritt 1: Prüfen und bestätigen Sie die SSID und den Netzwerkschlüssel erneut

Überprüfen Sie zunächst, ob die angegebene SSID und die Sicherheitsinformationen korrekt sind.

Bestätigen Sie die Sicherheitsinformationen, d. h. den Netzwerkschlüssel und die SSID, erneut, um den Fehler zu beheben.

Überprüfen Sie die Seite des WLAN-Routers/Zugangspunkts auf Richtigkeit

Dort finden Sie den Netzwerknamen, der der Name des Herstellers oder des Modells sein könnte.

Überprüfen Sie die SSID und den Sicherheitsschlüssel


Schritt 2: Überprüfen Sie die Einrichtung Ihres Druckers mit dem ersten WEP


In der ersten Runde müssen Sie überprüfen, ob der Drucker das WEP unterstützt

Prüfen Sie, ob Ihr WLAN-Router die WEP-Verschlüsselung mit zahlreichen WEP (wie WEP Key 1, WEP Key 2, WEP Key 3, WEP Key 4 usw.) verwendet

Geben Sie nun den WEP-Schlüssel 1 ein.

Achten Sie darauf, dass der Brother-Drucker nur den WEP-Schlüssel 1 unterstützt. Sie müssen also die Verbindung entsprechend herstellen.


Schritt 3: Versuchen Sie die Power-Cycle-Methode


Der Fehler hat zwar nichts mit der Hardware zu tun, sondern ist ein Fehler, der durch das Netzwerk verursacht wird. Dennoch können Sie die Power-Cycle-Methode anwenden, indem Sie das Netzkabel aus der Steckdose ziehen, während der Drucker eingeschaltet bleibt, und einige Zeit warten, bevor Sie es wieder einstecken und das Gerät neu starten.

Dienstag, 29. März 2022

HP Drucker Fehlercode 0XC19A0015 - Lösung

HP Drucker Fehlercode 0xc19a0015 - Behindert der HP Druckerfehler 0XC19A0015 Ihren Druckvorgang? Keine Sorge, dieser Artikel wird Ihnen bei der Behebung des HP Druckerfehlers 0XC19A0015 helfen. Hier erhalten Sie vollständige Informationen darüber, wie Sie den HP-Druckerfehler 0XC19A0015 selbst beheben können. Wenden Sie einfach die unten angegebenen Schritte an und beseitigen Sie den HP-Druckerfehler 0XC19A0015 von Ihrem HP-Drucker.

HP Drucker Fehlercode 0XC19A0015 - Lösung


Vollständige Anleitung zur Lösung des Fehlers 0XC19A0015


Der HP-Druckerfehler 0XC19A0015 ist bei HP-Druckern sehr häufig. Dies ist vor allem aufgrund der Tinte Systemfehler oder aufgrund eines Problems in den Druckkopf verursacht. Wenn dieser HP-Drucker-Fehlercode 0XC19A0015 auftritt, können Sie keine Ausdrucke mehr erhalten. Also, um Ihren Drucker fehlerfrei zu machen, müssen Sie die Fehlerbehebung Schritte unten angegeben folgen. Durch die Anwendung dieser Lösungen für Ihren HP-Drucker können Sie den HP-Druckerfehler 0XC19A0015 einfach und schnell beheben.


Wie behebt man den HP Druckerfehler 0XC19A0015?


Lösung 1: Verwendung von Originaltintenpatronen

Um den HP-Druckerfehler 0XC19A0015 zu beheben, müssen Sie nur Tintenpatronen der Marke HP verwenden. Wenn der Fehler trotz der Verwendung von HP Patronen auftritt, wählen Sie Lösung 2.


Lösung 2: Zurücksetzen des HP Druckers

Schalten Sie Ihren Drucker ein und warten Sie, bis er im Leerlauf still ist.

Trennen Sie das Netzkabel vom Drucker und von der Netzsteckdose.

Warten Sie 1 Minute lang und schließen Sie das Netzkabel wieder an die Steckdose und den Drucker an.

Schalten Sie den Drucker ein und warten Sie, bis er im Leerlauf stillsteht.

Wenn das Problem weiterhin besteht, folgen Sie Lösung 3.


Lösung 3: Prüfen des Tintenstands der Patronen

Der Tintenvorrat in den Patronen sollte nicht null oder unter dem Mindesttintenstand liegen. Wenn dies geschieht, besteht die Möglichkeit, dass der HP-Druckerfehler 0XC19A0015 auftritt. Sie müssen also den Tintenstand in den Tintenpatronen aufrechterhalten. Sie können den geschätzten Tintenstand auf dem Bedienfeld Ihres Druckers oder im Betriebssystem des Computers überprüfen.


Lösung 4: Reinigen Sie die Öffnungen und Kontakte der Tintenpatronen

Schalten Sie Ihren Drucker ein.

Öffnen Sie die Zugangsklappe der Tintenpatronen Ihres Druckers.

Nehmen Sie die Patronen vorsichtig heraus und legen Sie sie mit den Tintenöffnungen nach oben auf ein sauberes Papier.

Reinigen Sie die Öffnungen mit einer Nadel, falls sie verstopft sind.

Befeuchten Sie ein weiches Tuch mit destilliertem Wasser und reinigen Sie die Kontakte der Patronen damit gründlich, um Verunreinigungen zu entfernen.

Setzen Sie nun die Patronen vorsichtig und richtig in den Drucker ein.

Schließen Sie die Zugangsklappe und sehen Sie nach, ob der Fehler behoben ist oder nicht.

Wenn der Fehler weiterhin auftritt, führen Sie Lösung 5 durch.


Lösung 5: Reinigen des Druckkopfs

Sie können den Druckkopf mit dem automatischen Werkzeug reinigen. Der Druckkopf kann auch manuell gereinigt werden. Wenn der Fehler weiterhin auftritt, liegt das Problem möglicherweise am Druckkopf. Ersetzen Sie dann den Druckkopf durch einen neuen Originaldruckkopf oder lassen Sie den Drucker warten.

Samstag, 19. März 2022

Samsung Drucker Fehler 11-1313 - Lösung

Samsung Drucker Fehler 11-1313 - Drucker sind das meistgenutzte Gerät, das von vielen Nutzern auf der ganzen Welt verwendet wird. Sie helfen den Benutzern, alle Dokumente innerhalb von Sekunden und zu taschenfreundlichen Preisen auf ein Blatt Papier zu drucken. Allerdings sind in diesen Tagen Drucker von vielen verschiedenen Marken angeboten, in all den Marken, Samsung ist der renommierte Name für das Angebot fortschrittlicher Funktionen und eine breite Palette von Druckern auf der ganzen Welt.

Samsung Drucker Fehler 11-1313 - Lösung


Viele Male, während der Betrieb der Samsung-Drucker Benutzer könnten Probleme mit dem Fehlercode 11-1313, die angezeigt wird und Ihr Drucker sofort aufhört zu arbeiten. Im Allgemeinen wird dieser Fehler durch falsch konfigurierte Systemdateien verursacht, die die Registrierungsfehler innerhalb des Betriebssystems erstellen. Dennoch kann dieser Druckerfehler dazu führen, dass das Programm blockiert wird und sowohl der Drucker als auch das System langsam arbeiten. Das aktive Programmfenster oder Ihr Computersystem stürzt ab, das System reagiert träge und reagiert sehr langsam auf Maus- und Tastatureingaben.


Ursachen des Samsung Drucker-Fehlercodes 11-1313


Wann immer Benutzer das neue Programm oder Anwendungen installieren, ohne das alte Programm vollständig zu deinstallieren, taucht dieser Fehler auf dem Bildschirm auf. Dieser Fehler könnte auch aufgrund von Viren und Malware-Infektion auf dem System zu verbreiten und intern schadet Ihrem Computer-System. Um das System vor Viren und Malware zu schützen, installieren Sie ein Anti-Malware-Tool, um einen vollständigen System-Scan durchzuführen und das bösartige Programm zu erkennen.


Nachfolgend finden Sie Schritte zur Fehlerbehebung, die Ihnen bei der Behebung des Samsung Drucker-Fehlercodes helfen. Die Schritte sind mehr Zeit zu verbrauchen und schwieriger zu folgen. Wir raten Ihnen, die Schritte in der richtigen Reihenfolge durchzuführen, wie unten erwähnt, um Probleme und unerwünschte Fehler zu vermeiden. Die Schritte werden im Folgenden beschrieben.


Behebung des Samsung Drucker-Fehlercodes 11-1313


Im Folgenden finden Sie die Schritte zur Fehlerbehebung, um den Samsung-Fehlercode 11-131 loszuwerden. Es gibt zwei Methoden zur Behebung des Fehlers, versuchen Sie beide Methoden nacheinander anzuwenden, um diesen Fehlercode zu beheben. Hier erfahren Sie, wie es geht:


Lösung-1: Erweiterte Lösung durch manuelles Update


Drücken Sie die "Power"-Taste in der CPU, um das System zu starten.

Geben Sie die "Anmeldedaten" ein, um sich als "Administrator" anzumelden.

Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte "Startlogo", um das Menüsymbol zu öffnen.

Wählen Sie im Startmenü die Registerkarte "Alle Programme".

Wählen Sie innerhalb der Option "Alle Programme" die Option "Zubehör".

Wählen Sie unter der Option "Zubehör" die Option "Systemtool".

Klicken Sie dann auf die Registerkarte "Systemwiederherstellung".

Wählen Sie nun die Option "Systemwiederherstellung auf die letzte Systemwiederherstellung" und klicken Sie auf die Registerkarte "Weiter", um den Vorgang fortzusetzen.

Klicken Sie im Benachrichtigungsfenster auf "Ja", um die Systemwiederherstellung zu bestätigen.

Sobald die Wiederherstellung abgeschlossen ist, starten Sie das System neu, um alle Änderungen zu übernehmen.


Lösung-2: Normale Lösung durch automatisches Update


Sie müssen nur das Samsung Error Code 11-1313 Utility Repair Tool herunterladen.

Klicken Sie auf die Registerkarte "Installieren", um das Tool zu installieren.

Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte "Scannen", um den Scanvorgang zu starten und den Fehler zu erkennen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Fehler beheben", um alle erkannten Fehler zu beheben.

Starten Sie das System neu, um alle Änderungen zu übernehmen.

Mittwoch, 2. März 2022

Samsung Drucker Fehler 11-1112 - Lösung

Samsung Drucker Fehler 11-1112 - Es gibt jedoch Menschen, die bei der Verwendung ihrer Druckerprodukte auf technische Probleme gestoßen sind. Einer der häufigsten Fehler, die auftreten können, ist der Fehlercode 11-1112. Im Allgemeinen tritt dieser Fehler aufgrund einer falschen Installation des Druckertauchers oder aufgrund veralteter Firmware auf.

Wenn dieser Fehlercode auftritt, funktioniert Ihr Drucker nicht mehr, und es wird unmöglich, eine Druckaufgabe auszuführen. Um den Samsung Drucker-Fehlercode 11-1112 zu beheben, führen Sie die unten angegebenen Lösungen zur Fehlerbehebung aus.

Samsung Drucker Fehler 11-1112 - Lösung


Fehlerbehebungslösungen zur Behebung des Samsung-Fehlercodes 11-1112:


Lösung 1: Manuelles Update

Eine Möglichkeit, diesen Fehlercode zu beheben, besteht darin, ein manuelles Update durchzuführen. Um ein manuelles Update durchzuführen, müssen Sie zunächst Ihr System neu starten.


Danach müssen Sie sich bei der Systemverwaltung anmelden.


Starten Sie dann das Startmenü und gehen Sie zu der Option Alle Programme. Wechseln Sie dann zu der Option "Zubehör".


Wählen Sie anschließend die Option Systemprogramme. Sobald sich die Option Systemwiederherstellung öffnet, müssen Sie auf die Option Weiter drücken, die auf dem Bildschirm angezeigt wird.


Zum Schluss müssen Sie die Option Bestätigen auswählen.

Sobald Sie mit dem Wiederherstellungsprozess fertig sind, starten Sie Ihr Betriebssystem neu. Der Aktualisierungsprozess bringt eine neue Änderung in Ihrem System und der Fehlercode 11 1112 wird automatisch behoben.


Nachdem Sie all diese Schritte durchgeführt haben, versuchen Sie, einen Ausdruck zu machen und zu überprüfen, ob das Problem gelöst wurde. Falls es immer noch besteht, versuchen Sie, Ihr Problem mit der nächsten Lösung zu beheben.


Lösung 2: Methoden zum Neustart des Samsung-Druckers


Eine weitere Möglichkeit, den Samsung-Drucker-Fehlercode 11 1112 zu beheben, besteht darin, Ihren Drucker neu zu starten. Dazu müssen Sie zunächst in die Systemsteuerung gehen. Dort sehen Sie alle Anwendungen, die auf Ihrem System installiert sind.

Rufen Sie die Hauptwebsite des Samsung-Druckers auf und laden Sie die verfügbaren Softwaredateien herunter. Laden Sie auch die Treiber herunter.

Anschließend müssen Sie die Treiber auf Ihrem System neu installieren. Danach müssen Sie das Gerät neu starten, damit die Änderungen in Kraft treten können. Um sicherzustellen, dass der Samsung-Druckerfehlercode 11-1112 behoben wurde, versuchen Sie, einige Beispieldokumente zu drucken.



Warum tritt der Samsung Drucker-Fehlercode 11-1112 auf?


Falls auch Sie den Samsung-Fehlercode 11-1112 kennen, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Im Folgenden finden Sie die Lösungen zur Fehlerbehebung, die Sie durchführen können, um dieses Problem zu beheben.

Bevor wir mit den Lösungen fortfahren, sollten wir zunächst die verschiedenen Ursachen kennenlernen, die zu diesem Problem führen können.

In den meisten Fällen tritt dieses Problem auf, wenn die Firmware Ihres Systems veraltet ist. Es kann auch aufgrund einer falschen Installation des Druckertreibers auftreten. Und wenn Ihre Hardware beschädigt wird, tritt auch dieser Fehlercode auf.

Es spielt keine Rolle, was zu diesem Fehler führen muss, solange Sie mit den Lösungen zur Verfügung, um diesen Fehlercode 11-1112 zu beheben sind. Also, lassen Sie uns einen Blick auf die Methoden, die Ihnen helfen, loszuwerden, diesen Fehler zu nehmen.

Also, die oben genannten waren die beiden verschiedenen Methoden, die Sie anwenden können, um den Samsung Drucker Fehlercode 11 1112 zu beheben.

Montag, 28. Februar 2022

Samsung Drucker Fehler u1-2320 - Lösung

Samsung Drucker Fehler u1-2320 - Samsung ist einer der führenden Hersteller von Elektronikprodukten, darunter auch von hochwertigen Druckern. Seit ihrer Markteinführung sind sie zu einer beliebten Wahl unter Druckernutzern geworden, da sie die Qualität und das Leistungsniveau beibehalten.

Samsung Drucker Fehler u1-2320 - Lösung


Allerdings bekommen bestimmte Zeiten die Benutzer enttäuscht wegen Samsung Drucker Fehlercode U1 2320. Dieser Fehler bezieht sich hauptsächlich auf die Fixiereinheit. Wenn Sie also mit einem Problem konfrontiert werden, müssen Sie es so schnell wie möglich beheben. In diesem Leitfaden werden einige der möglichen Ursachen für den Samsung-Drucker-Fehlercode U1 2320 erörtert und es wird eine Lösung angeboten, die Sie selbst ausprobieren können.


Methoden zur Behebung des Samsung-Drucker-Fehlercodes U1 2320


Methode 1: Soft Reset Samsung Drucker


Eine der grundlegenden Methoden, um den Fehlercode ohne Verzögerung zu beheben. Schalten Sie zunächst Ihren Drucker aus. Öffnen Sie dann die Fixiereinheit, um sie zu überprüfen. Schalten Sie den Drucker wieder ein und warten Sie einige Zeit, um zu prüfen, ob der Fehler immer noch auftritt oder nicht.


Methode 2: Führen Sie eine Werks-Wiederherstellung durch


Für diese Methode drücken Sie zunächst einige Zeit die Taste F8 und tippen dann auf "Computer reparieren". Klicken Sie anschließend auf die Option "Weiter" und wählen Sie Ihren Benutzernamen und ein Kennwort aus.


Wählen Sie abschließend die Option "Systemwiederherstellung" und tippen Sie auf OK. Drücken Sie die Zurück-, Power- und Home-Taste gleichzeitig. Auf dem Bildschirm wird eine Meldung angezeigt, in der Sie aufgefordert werden, eine beliebige Taste zu drücken, um den Wiederherstellungsprozess fortzusetzen. Prüfen Sie nach Abschluss des Wiederherstellungsvorgangs, ob der Fehlercode behoben wurde oder nicht.


Methode 3: Fixiereinheit prüfen


Eine weitere Alternative zur Behebung des Samsung Drucker-Fehlercodes U1 2320. Schalten Sie zunächst Ihren Drucker aus und nehmen Sie die Fixiereinheit aus dem Gerät. Prüfen Sie dann, ob der Anschluss der Fixiereinheit ordnungsgemäß mit dem Drucker verbunden ist oder nicht.


Prüfen Sie dann, ob die Eingangsspannung normal ist oder nicht. Überprüfen Sie auch den Thermistor. Wenn er defekt ist, ersetzen Sie ihn durch einen neuen.


Methode 4: Gerätetreiber aktualisieren


Ein veralteter Treiber hindert Ihren Samsung-Drucker am Drucken. Daher ist es wichtig, den Treiber so bald wie möglich zu aktualisieren, um den Fehler zu beheben. Überprüfen Sie, ob der Treiber beschädigt ist oder nicht.


Wenn ja, öffnen Sie das Startmenü und klicken Sie auf die Option Suchen. Geben Sie dann "Gerätemanager" ein, wodurch sich eine neue Seite öffnet. Wählen Sie aus den angegebenen Optionen die entsprechende Option aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren. Starten Sie Ihr Gerät nach der Aktualisierung neu.


Methode 5: Prüfen Sie die Temperatur der Fixiereinheit


Ursachen für den Samsung Drucker-Fehlercode U1 2320-

Wenn Sie mit diesem Samsung Drucker Fehlercode U1 2320 konfrontiert sind, dann muss es zugrundeliegende Ursachen für diese bekommen. Also, lassen Sie uns diese nacheinander überprüfen.


Alte Treiber: Manchmal verwenden Sie einen alten, veralteten Treiber, der nicht mit Ihrem Gerät kompatibel ist, so dass Sie dieses Problem mit Ihrem Drucker konfrontiert.


Überhitzung der Fixiereinheit: Wie gesagt, steht dieser Fehlercode im Zusammenhang mit der beschädigten Fixiereinheit. Bei der Fixiereinheit handelt es sich um ein abnehmbares Teil des Druckers, das rechtzeitig ausgetauscht werden sollte. Die Fixiereinheit ist dafür verantwortlich, die Temperatur schnell zu regulieren. Wenn sie also überhitzt wird, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass dieser Fehlercode auftritt.


Viren- oder Malware-Angriffe: Es kann vorkommen, dass die Software Ihres Samsung-Druckers von einem Virus oder einer Malware befallen wird. Dies führt dazu, dass der Drucker nicht mehr in der Lage ist, den Druckauftrag erfolgreich auszuführen, was zu einem Samsung Drucker Fehlercode U1 2320 führt.


In einigen Fällen wird die Fixiereinheit Ihres Druckers erhitzt. So ist es möglich, dass Sie Samsung Drucker Fehlercode u1 2320 Gesicht. Daher müssen Sie die Temperaturkontrolle der Fixiereinheit überprüfen. Wenn die Temperatur nicht moderat ist, dann senken Sie die Temperatur und prüfen Sie, ob das Problem gelöst ist oder nicht.

Samstag, 26. Februar 2022

Samsung Drucker Fehler A1-4111 - Lösung

Samsung Drucker Fehler A1-4111 - Anweisungen zur Behebung des Samsung-Druckerfehlers A1-4111 

Samsung Drucker Fehler A1-4111 - Lösung


Samsung-Druckerfehler A1-4111 beheben

Phase 1: Entfernen Sie die rechte Seitenwand


Schritt 1: Bevor Sie mit der Behebung des Fehlers A1-4111 beim Samsung C1860 beginnen, schalten Sie zunächst das Gerät aus. Sie können den Netzschalter neben dem Netzkabel finden, so dass Sie einfach das Netzkabel abziehen können.

Schritt 2: Entfernen oder trennen Sie alle Datenkabel (falls angeschlossen), da Sie möglicherweise alles umdrehen, was kompliziert werden würde.

Schritt 3: Die meisten Drucker haben 5 Schrauben, die zuerst entfernt werden müssen. Die Anzahl der Schrauben ist von Modell zu Modell unterschiedlich.

Schritt 4: Mit Blick auf die Vorderseite können Sie die große untere Frontabdeckung öffnen. Danach entfernen Sie die drei Schrauben an der rechten Vorderseite des Druckers.

Schritt 5: Wenden Sie sich nun der Rückseite zu und öffnen Sie die hintere Abdeckung des Druckers. Entfernen Sie auch die beiden Schrauben auf der linken Seite. Bitte merken Sie sich die verschiedenen Schrauben und ihre jeweiligen Positionen auf der Platte.

Schritt 6: Zuletzt schieben Sie die rechte Seitenabdeckung nach hinten. Beachten Sie, dass sie sich leicht und schnell lösen sollte, damit Sie sie beiseite legen können.

Phase 2: Befestigung des Magneten


Das Samsung Xpress c1860fw error a1-4111 Problem liegt hauptsächlich an dem kleinen blauen Solenoid in der oberen linken Ecke. In der Folge verrutscht das Pad oder fällt ab, wodurch der Drucker unglücklich und problematisch wird.

Schritt 1: Entfernen Sie zunächst die Halteschrauben und ziehen Sie ihn ein wenig heraus, um den Arbeitsmodus zu starten.

Schritt 2: Falls Ihre Schraube fehlt, können Sie sich nach ihr umsehen. Wenn die Klebrigkeit verschwindet, können ein paar Lagen Abdeckband, die in kleine quadratische Stücke geschnitten werden, das Problem mit dem Samsung Druckerfehler A1-4111 beheben.

Schritt 3: Im vorliegenden Fall ist das kleine Schaumstoffpolster einfach verrutscht. Sie können es also vorsichtig mit einem X-Acto-Messer anheben. Positionieren Sie es neu und vergewissern Sie sich, dass es nur direkt unter der Lasche geklebt wurde.

Phase 3: Testen und Zusammenbau der Einheit


In der dritten Phase, um Samsung C1860 Fehler A1-4111 Problem zu beheben, müssen Sie die Magnetspule wieder zu installieren.

Schritt 1: Wenn Sie keine offene Elektronik berühren wollen, dann schließen Sie das Netzkabel an die Stromquelle an und prüfen Sie, ob der Fehler verschwindet oder nicht. Beobachten Sie die Motoren und die Magnetspule sorgfältig, um sicherzustellen, dass sie sich richtig drehen und auf die Einschaltreihenfolge klicken.

Schritt 2: Als Nächstes müssen Sie das Netzkabel entfernen, damit Sie die Seitenwand wieder anbringen können.

Schritt 3: Im letzten Schritt beginnen Sie mit der Umkehrung der Schritte der Demontage. Achten Sie nur darauf, dass Sie die verschiedenen Schrauben in das richtige Loch einsetzen. Sie sehen, dass die kleine Schraube in die untere Position auf der Rückseite meines Modelldruckers passt.

Schritt 4: Jetzt können Sie den Drucker einstecken und genießen.

Dienstag, 8. Februar 2022

Canon MP287 Fehlercode E08 - Lösung

Canon MP287 Fehlercode E08 - Dieser Fehler erscheint mit dieser Meldung: "Der Tintenabsorber ist fast voll"


Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie den Zähler für verbrauchte Tinte zurücksetzen.


Canon MP287 Fehlercode E08 - Lösung



Canon MP287 Fehlercode E08 Lösung


Schalten Sie den Drucker ein.

Auf dem Bedienfeld wird der Fehler E08 mit der Meldung "Der Tintenabsorber ist fast voll" angezeigt. 

Laden Sie den Resetter für MP287 herunter. 

Der Drucker muss sich in einem Servicemodus befinden. 

Schalten Sie den E08-Fehler aus, indem Sie den Netzschalter drücken. 

Ziehen Sie nicht das Netzkabel ab. 

Halten Sie die Taste Stop/Reset gedrückt und drücken Sie dann die Power-Taste. 

Lassen Sie nur die Taste Stop/Reset los.

Drücken Sie die Taste Stop/Reset 6 Mal und lassen Sie dann beide Tasten gleichzeitig los.

Der Drucker MP287 befindet sich nun im Servicemodus. 

Die LCD-Anzeige wird dunkel und Ihr Computer erkennt eine neue Hardware. Ignorieren Sie dies. 

Service Tool für MP287 extrahieren und ausführen 

Klicken Sie auf "Play", dann wird der Drucker fortfahren und eine Seite mit den Worten "D = 000.0″ drucken. 

Klicken Sie auf "EEPROM löschen". Klicken Sie dann auf "EEPROM", und der Drucker druckt die Ergebnisse Resetter. Schreiben Sie eine Zeile wie folgt: "TPage (COPY TTL = 00 000 = 00 000)". 

Schalten Sie den Drucker durch Drücken des Netzschalters aus. 

Sonntag, 6. Februar 2022

Brother Drucker 71 Fehler - Lösung

Brother Drucker 71 Fehler - Liegt eine mechanische Störung des Brother-Druckers vor, erscheint auf dem Display des Druckers die Meldung "Drucken nicht möglich 71′. Um das Gerät zurückzusetzen, verwenden Sie den Netzschalter und schalten Sie das Gerät aus. Die Fehlermeldung Print Unable 71 hat mit dem Polygonmotor der Lasereinheit zu tun.

Brother Drucker 71 Fehler - Lösung


So beheben Sie den Brother-Drucker-Fehlercode 71

Es wird auch gesagt, dass, wenn der Motor nicht in der Lage ist, seine Betriebsgeschwindigkeit in einer bestimmten Zeitspanne zu erreichen, das Gerät endet mit einer (Druck nicht möglich 71) Fehlermeldung angezeigt. Um den Fehlercode 71 des Brother-Druckers zu beheben, können Sie den Motor aus der Buchse nehmen, ihn reinigen und dann mit einem wirklich leichten Maschinenöl schmieren. Andernfalls müssen Sie die Einheit ersetzen. Im Allgemeinen wird eine Lasereinheit entfernt, aber wenn der Motor laut ist oder blockiert, ist es am besten, ihn zu ersetzen.

Brother Drucker 71 Fehler - Lösung

  • Überprüfen Sie die Firmware-Version, um sicherzustellen, dass das Brother-Gerät mit den richtigen Einstellungen arbeitet. Das Gerät muss die neueste Firmware verwenden.
  • Sobald die Aktualisierung abgeschlossen ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  • Schalten Sie das Brother-Gerät aus und schalten Sie es nach 10 Sekunden wieder ein.
  • Das Brother-Druckergerät kann vier Tage lang ausgeschaltet bleiben, ohne dass die gespeicherten Faxe verloren gehen. Wenn das Datum und die Uhrzeit auf dem Display angezeigt werden, ist das Problem behoben.
  • Wenn die Meldung weiterhin angezeigt wird, muss das Gerät gewartet werden. Wenn sich noch Faxe im Speicher befinden, ist es am besten, diese auf ein anderes Faxgerät zu übertragen.
  • Drucken Sie gemäß den Benutzereinstellungen, indem Sie auf "Menü", Berichte drucken, Benutzereinstellungen, "Start" drücken.
  • Wenn die Benutzereinstellungen korrekt ausgeführt werden, tritt der Fehler nicht mehr auf. Dies deutet darauf hin, dass das Problem behoben wurde.

Montag, 31. Januar 2022

Brother Drucker Ts-07 Fehler - Lösung

Brother Drucker Ts-07 Fehler - Sind Sie mit dem Brother-Fehler TS-07 konfrontiert, während Sie mit Ihrem Brother-Drucker arbeiten? Hier ist eine Lösung für Sie. Wir haben einfache Schritte unten auf, wie Brother Drucker Fehler ts-07 in diesem Artikel zu beheben angegeben. Um loszuwerden, der Bruder Drucker Fehlercode ts-07, folgen Sie einfach den Prozess in der angegebenen Reihenfolge.

Brother Drucker Ts-07 Fehler - Lösung

Wie behebt man den Brother-Druckerfehler TS-07?

Der Brother-Drucker-Fehler TS-07 tritt auf, wenn Ihr Brother-Drucker einen WLAN-Zugangspunkt oder Router, der WPS oder AOSS aktiviert hat, nicht erkennen kann. Sie können diesen Brother-Drucker-Fehlercode TS-07 einfach und schnell selbst beheben, indem Sie die unten angegebene schrittweise Vorgehensweise befolgen.


Die Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Behebung des Brother-Druckerfehlers TS-07 lautet wie folgt.


  • Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr WLAN-Zugangspunkt oder Router WPS oder AOSS unterstützt. Sie können dies entweder anhand von Symbolen auf Ihrem Router oder anhand der Dokumente überprüfen, die mit Ihrem WLAN-Zugangspunkt oder Router geliefert wurden.
  • Wenn Ihr brother Drucker WPS- oder AOSS-fähig ist, konfigurieren Sie die WLAN-Einstellungen im automatischen WLAN-Modus (WPS oder AOSS).
  • Stellen Sie sicher, dass Sie sowohl den brother Drucker als auch den WLAN Access Point oder Router bedienen.
  • Für eine ungestörte Internetverbindung stellen Sie Ihren Brother-Drucker in die Reichweite Ihres WLAN-Access-Points oder des Routers.
  • Halten Sie keine signalgebenden Gegenstände wie Handys in der Nähe Ihres Brother Druckers oder des WLAN Access Points/Routers, da diese Gegenstände Ihren WLAN Router oder Access Point stören könnten.
  • Drücken Sie nun die Option "Menü" auf Ihrem brother Drucker, wählen Sie das Netzwerk aus und tippen Sie anschließend auf "OK".
  • Suchen Sie nun mit Hilfe der Aufwärts- und Abwärts-Tasten an Ihrem Drucker nach dem WLAN-Netzwerk, wählen Sie es aus und klicken Sie dann auf "OK".
  • Suchen Sie die Option WPS oder AOSS, wählen Sie sie aus und tippen Sie dann auf "OK".
  • Wenn die Meldung "WLAN Enable" auf dem Bildschirm erscheint, wählen Sie die Option "Accept". Dadurch wird die Einstellung für das kabelgebundene Netzwerk deaktiviert.
  • Wenn die Meldung "Network I/F switched to wireless" oder "Enable WLAN" angezeigt wird, klicken Sie auf die Option "OK".
  • Halten Sie nun die WPS- oder AOSS-Taste am WLAN Access Point/Router einige Zeit lang gedrückt. Sie müssen die Taste an Ihrem WLAN-Router oder Access Point gedrückt halten.
  • Drücken Sie dann die Option "OK". Nun wird Ihr Brother Drucker automatisch den Modus Ihres WPN Access Points erkennen und sich mit Ihrem drahtlosen Netzwerk verbinden.
  • Auf dem LCD-Bildschirm Ihres Druckers wird nun der WLAN-Bericht angezeigt, der automatisch ausgedruckt wird.
  • Sollte die Verbindung fehlschlagen, überprüfen Sie den Fehlercode auf dem ausgedruckten WLAN-Bericht.

Freitag, 21. Januar 2022

Brother Drucker ts-02 Fehler - Lösung

Brother Drucker ts-02 Fehler - Der Fehler TS-02 ist einer der häufigsten Fehler, der auftritt, wenn der WLAN Access Point/Router nicht mit der MAC-Adresse des Brother-Druckers authentifiziert werden kann, die im Filter zugelassen ist. Der Brother-Drucker-Fehlercode TS-02 bedeutet, dass der WLAN-Access-Point/Router vom System nicht erkannt werden kann. Dieser Fehler tritt auf, wenn der Benutzer den Drucker mit dem System oder einem anderen Gerät verbindet.

Brother Drucker ts-02 Fehler - Lösung


Ursachen für den Brother-Drucker-Fehlercode TS-02:

Es gibt eine Reihe von Ursachen für den Brother-Drucker-Fehlercode TS-02. Einige der häufigsten Ursachen sind unten aufgeführt.

  • Es könnte durch Windows-System-Datei Schaden verursacht werden.
  • Korrupte Systemdateien Einträge.
  • Unvollständige Installation oder Deinstallation des Druckers.
  • Unsachgemäße oder unvollständige Löschung von Hardware oder Anwendungen aus dem System.

Wenn der Fehler auftritt, dann halten Sie ein Auge auf die Spur, um herauszufinden, wo und wann die Fehler auftreten, wird dies helfen Ihnen bei der Fehlersuche das Problem durch die Einsparung Ihrer Zeit und Mühe.

Verfahren zur Brother Drucker Fehlercode TS-02 zu beheben:


Im Folgenden werden die Schritte angegeben, um den Brother-Drucker-Fehlercode TS-02 zu beheben. Befolgen Sie diese Methoden in aufsteigender Reihenfolge, um das Problem zu beheben.

  • Schritt-1: Zuerst müssen Sie überprüfen, ob der WLAN-Zugangspunkt/Router eingeschaltet ist.
  • Schritt-2: Verbinden Sie sich danach mit einer Internetverbindung mit eingebautem Wireless LAN, um zu überprüfen, ob der WLAN-Zugangspunkt/Router ordnungsgemäß funktioniert.
  • Schritt-3: Stellen Sie danach den Drucker an einen barrierefreien Bereich oder an einen Ort in der Nähe des WLAN-Zugangspunkts/Routers, um eine bessere Netzwerkverbindung zu erhalten.
  • Schritt-4: Dann müssen Sie den vorübergehenden Standort Ihres Druckers innerhalb eines Abstands von 1 Meter zum WLAN-Zugangspunkt "ausführen".
  • Schritt-5: Wenn der WLAN-Zugangspunkt/Router die MAC-Adressfilterung zulässt, stellen Sie sicher, dass die MAC-Adresse des Brother-Druckers im Filter zugelassen ist.
  • Schritt-6: Beachten Sie, dass Ihr Brother-Drucker Funksignale im 4-GHz-Bereich verwendet. Wenn Ihr System den 5-GHz-Bereich nutzt, wird der Fehler TS- 02 auf Ihrem Gerät angezeigt.
  • Schritt 7: Sie können den Einrichtungsassistenten in der Systemsteuerung Ihres Brother-Druckers verwenden.
  • Schritt-8: Sie können es aber auch manuell machen, indem Sie die SSID und die Sicherheitsinformationen eingeben, also bestätigen Sie es, indem Sie alle Details in das Gerät eingeben.
  • Schritt 9: Bevor Sie den Vorgang abschließen, müssen Sie die SSID und die Sicherheitsinformationen erneut bestätigen.
  • Schritt 10: Nach Abschluss des Prozesses starten Sie Ihren Brother-Drucker neu.
Jetzt ist das Problem des Drucker-Fehlercodes TS-02 behoben. Dieser Prozess ist sehr einfach zu folgen und zu verstehen.

Donnerstag, 20. Januar 2022

Brother Drucker 0b Fehler - Lösung

Brother Drucker 0b Fehler - Wir haben Lösungen für alle Arten von Druckerproblemen. 

Brother Drucker 0b Fehler - Lösung


Was ist der Fehlercode 0b?


Brother Drucker Fehlercode 0b ist eine mechanische Fehlfunktion des Brother-Geräts oder eine Fehlfunktion der schwarzen Trommeleinheit. Wie alle mechanischen Geräte im Laufe der Zeit mit konstanter Nutzung, die Arbeitsfähigkeit des Druckers kann diorite. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie den Brother Drucker Fehlercode 0b beheben können, indem Sie ihn entweder beheben oder austauschen.
 

Die Lösung zur Behebung von Brother Printer Error Code 0b


Brother Drucker Fehlercode 0b ist ein sehr häufiges Problem und kann leicht zu Hause mit ein paar einfachen Schritten behoben werden. Gehen Sie durch die unten angegebenen Punkte, um diese Brother Printer Fehlercode 0b auszurotten. Schauen Sie sich die folgenden Schritte an:
 
  • Der erste und wichtigste Schritt besteht darin, die Power-Taste zu drücken und gedrückt zu halten, um das Gerät auszuschalten.
  • Ziehen Sie anschließend das Netzkabel am hinteren Ende des Druckers ab.
  • Warten Sie etwa 30 Sekunden und schließen Sie dann das Netzkabel wieder an das Gerät an.
  • Um das Gerät einzuschalten, drücken Sie die Netztaste
  • Wenn das Gerät nun "Bereit" anzeigt, ist das Problem behoben.
 

Eine andere Methode zur Behebung des Brother-Drucker-Fehlercodes 0b


Wenn jedoch die Meldung "Print Unable 0B" immer noch auf dem Display Ihres Geräts erscheint, empfehlen wir Ihnen, die Trommeleinheit im Gerät auszutauschen. Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Schritte.
Stellen Sie zunächst sicher, dass der Drucker eingeschaltet ist, und öffnen Sie dann die vordere Abdeckung.
 
Entfernen Sie nun die Tonerkartusche und nehmen Sie die Trommeleinheit aus dem Drucker.
 
Drücken Sie anschließend die grüne Verriegelungsebene nach unten und entfernen Sie die Tonerkassette aus der Trommeleinheit.
Nehmen Sie nun die neue Trommeleinheit und drücken Sie darauf, bis Sie ein Klickgeräusch hören.
 
Setzen Sie nun die Tonerkassette und die Trommeleinheit wieder in den Drucker ein.

Dienstag, 18. Januar 2022

Brother Drucker HL-2321D Toner Fehler - Lösung

Brother Drucker HL-2321D Toner Fehler - Der Brother 2321D ist ein Drucker, der mit einem Tintenchip ausgestattet ist. Wenn die Anzahl der Ausdrucke das Limit des Chips erreicht, leuchtet die gelbe Toner- oder Trommelfehleranzeige auf. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie die Tonerkartusche oder eine neue Trommel ersetzen.

Brother Drucker HL-2321D Toner Fehler - Lösung


Um dies zu vermeiden, können Sie die Trommel zurücksetzen, indem Sie:


Trommel zurücksetzen Brother 2321D


  • - Schalten Sie den Drucker ein
  • - Öffnen Sie die vordere Abdeckung des Druckers
  • - Halten Sie die GO-Taste gedrückt, bis die 4 Lichter aufleuchten.
  • - Lassen Sie die Go-Taste los, wenn nur noch die Papieranzeige leuchtet.


Warten Sie ein paar Sekunden, schließen Sie dann die vordere Abdeckung des Druckers und starten Sie den Drucker neu.


Toner zurücksetzen Brother 2321D


  • - Schalten Sie den Drucker aus
  • - Öffnen Sie die vordere Abdeckung des Druckers.
  • - Halten Sie die GO-Taste gedrückt und schalten Sie dann den Drucker ein.
  • - Die Lichter leuchten auf, warten Sie ein paar Sekunden, lassen Sie die GO-Taste los
  • - Warten Sie ein paar Sekunden, drücken Sie die GO-Taste 9 Mal
  • - Die Lichter leuchten auf, warten Sie ein paar Sekunden, drücken Sie die GO-Taste 5 Mal
  • - Warten Sie ein paar Sekunden, schließen Sie den Druckerdeckel, die Bereitschaftsanzeige leuchtet auf.

Starten Sie dann Ihren Drucker neu, und Ihr Drucker arbeitet jetzt normal.

Sonntag, 9. Januar 2022

Brother Drucker E9 Fehler - Lösung

Brother Drucker E9 Fehler - Wenn die Fehlermeldung "Initialisierung nicht möglich E9" erscheint, während Sie Ihre Dokumente in vollem Gange drucken, werden Sie wahrscheinlich erschrocken sein und sich fragen, was das bedeutet. Warum ist dieser Fehler aufgetreten? Nun, Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen. Hier haben wir alle Details über den Brother-Druckerfehler E9 aufgelistet und auch das Verfahren zur Behebung des Brother-Druckerfehlers E9 ganz von selbst erklärt. Also, strikt befolgen Sie die Schritte unten angegeben, um die Brother Drucker Fehler e9 zu beheben.

Brother Drucker E9 Fehler - Lösung


Der Brother-Drucker-Fehler E9 ist eine Fehlermeldung, die angezeigt wird, wenn Sie die Dokumente gedruckt werden. Es gibt zwei Hauptgründe für die Anzeige dieses brother error code e9.


Aufgrund von Fremdmaterial, das in Ihrem Drucker stecken geblieben ist. Unter Fremdmaterial versteht man Papierschnipsel, Verpackungsmaterial, Büroklammern, Schmutz und so weiter.

Vielleicht funktioniert Ihr Gerät nicht richtig, und es können einige Hardware-Probleme vorliegen.

Um diese Fehlermeldung 'Unable to Initialize E9' einfach und schnell zu beheben, müssen Sie die unten angegebenen Schritte zur Fehlerbehebung befolgen.


Schritte zur Fehlerbehebung Brother Drucker Fehler E9


Heben Sie den Scanner Ihres Brother-Druckers mit beiden Händen an.

Sie sehen den Stützarm der Scannerabdeckung, der sich an der linken Seite des Geräts befindet.

Überprüfen Sie nun vorsichtig die linke und rechte Ecke sowie die Mitte im Inneren des Druckers und entfernen Sie Papierreste, Büroklammern, Verpackungsmaterial usw., die sich möglicherweise gestaut haben.

Bewegen Sie dann den Druckkopf des Druckers von links nach rechts und prüfen Sie sorgfältig, ob sich Papierreste unter dem Druckkopf befinden. Entfernen Sie diese, falls vorhanden.


Lassen Sie nun die Scannerabdeckung geöffnet und schauen Sie auf die Rückseite des Geräts.

Öffnen Sie die Abdeckung zur Beseitigung von Papierstaus und dann die innere Abdeckung.

Suchen Sie nach Fremdkörpern oder gestautem Papier und entfernen Sie diese, falls vorhanden.

Schließen Sie die Innenabdeckung und dann die Staufreiheitsabdeckung.

Drehen Sie nun den Drucker wieder nach vorne und schließen Sie die Scannerabdeckung.

Wenn der Fehler behoben ist, fahren Sie mit Schritt 11 fort oder führen Sie die folgenden Schritte aus.

Ziehen Sie den Netzstecker des Druckers für eine Minute aus der Steckdose und stecken Sie ihn dann wieder ein.

Fahren Sie danach mit Schritt 11 fort.

Drucken Sie ein Prüfblatt für die Druckqualität (PQCS).

Gehen Sie auf dem Bedienfeld Ihres brother Druckers mit Hilfe der Auf- und Ab-Tasten zur Option "Druckqualität verbessern".

Drücken Sie auf "Start" und ein PQCS wird gedruckt.

Wenn das PQCS-Blatt erfolgreich gedruckt wird, gibt es kein Problem mit Ihrem brother Drucker.