Samsung Drucker Fehler A1-4111 – Lösung

Samsung Drucker Fehler A1-4111 – Anweisungen zur Behebung des Samsung-Druckerfehlers A1-4111

 

Samsung-Druckerfehler A1-4111 beheben

Phase 1: Entfernen Sie die rechte Seitenwand

Schritt 1: Bevor Sie mit der Behebung des Fehlers A1-4111 beim Samsung C1860 beginnen, schalten Sie zunächst das Gerät aus. Sie können den Netzschalter neben dem Netzkabel finden, so dass Sie einfach das Netzkabel abziehen können.
Schritt 2: Entfernen oder trennen Sie alle Datenkabel (falls angeschlossen), da Sie möglicherweise alles umdrehen, was kompliziert werden würde.
Schritt 3: Die meisten Drucker haben 5 Schrauben, die zuerst entfernt werden müssen. Die Anzahl der Schrauben ist von Modell zu Modell unterschiedlich.
Schritt 4: Mit Blick auf die Vorderseite können Sie die große untere Frontabdeckung öffnen. Danach entfernen Sie die drei Schrauben an der rechten Vorderseite des Druckers.
Schritt 5: Wenden Sie sich nun der Rückseite zu und öffnen Sie die hintere Abdeckung des Druckers. Entfernen Sie auch die beiden Schrauben auf der linken Seite. Bitte merken Sie sich die verschiedenen Schrauben und ihre jeweiligen Positionen auf der Platte.
Schritt 6: Zuletzt schieben Sie die rechte Seitenabdeckung nach hinten. Beachten Sie, dass sie sich leicht und schnell lösen sollte, damit Sie sie beiseite legen können.

Phase 2: Befestigung des Magneten

Das Samsung Xpress c1860fw error a1-4111 Problem liegt hauptsächlich an dem kleinen blauen Solenoid in der oberen linken Ecke. In der Folge verrutscht das Pad oder fällt ab, wodurch der Drucker unglücklich und problematisch wird.
Schritt 1: Entfernen Sie zunächst die Halteschrauben und ziehen Sie ihn ein wenig heraus, um den Arbeitsmodus zu starten.
Schritt 2: Falls Ihre Schraube fehlt, können Sie sich nach ihr umsehen. Wenn die Klebrigkeit verschwindet, können ein paar Lagen Abdeckband, die in kleine quadratische Stücke geschnitten werden, das Problem mit dem Samsung Druckerfehler A1-4111 beheben.
Schritt 3: Im vorliegenden Fall ist das kleine Schaumstoffpolster einfach verrutscht. Sie können es also vorsichtig mit einem X-Acto-Messer anheben. Positionieren Sie es neu und vergewissern Sie sich, dass es nur direkt unter der Lasche geklebt wurde.

Phase 3: Testen und Zusammenbau der Einheit

In der dritten Phase, um Samsung C1860 Fehler A1-4111 Problem zu beheben, müssen Sie die Magnetspule wieder zu installieren.
Schritt 1: Wenn Sie keine offene Elektronik berühren wollen, dann schließen Sie das Netzkabel an die Stromquelle an und prüfen Sie, ob der Fehler verschwindet oder nicht. Beobachten Sie die Motoren und die Magnetspule sorgfältig, um sicherzustellen, dass sie sich richtig drehen und auf die Einschaltreihenfolge klicken.
Schritt 2: Als Nächstes müssen Sie das Netzkabel entfernen, damit Sie die Seitenwand wieder anbringen können.
Schritt 3: Im letzten Schritt beginnen Sie mit der Umkehrung der Schritte der Demontage. Achten Sie nur darauf, dass Sie die verschiedenen Schrauben in das richtige Loch einsetzen. Sie sehen, dass die kleine Schraube in die untere Position auf der Rückseite meines Modelldruckers passt.
Schritt 4: Jetzt können Sie den Drucker einstecken und genießen.

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*