Samstag, 9. April 2022

Brother Drucker TS-05 Fehler - Lösung

Brother Drucker TS-05 Fehler - Brother Drucker hat sich bisher den Ruf erworben, anspruchsvolle Drucker zu entwickeln und herzustellen, die mit den neuesten technologischen Funktionen ausgestattet sind, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Kabelloses Drucken ist eine bemerkenswerte Funktion, die in vielen ihrer neuesten Drucker zu finden ist. Wenn Sie einen Brother-Drucker verwenden und in den letzten Tagen die Fehlermeldung TS-05 angezeigt wird, dann kann sie aus erster Hand gelöst werden. Wenn Sie sich fragen, wie Sie den Brother-Druckerfehler TS-05 beheben können, versuchen Sie es mit den nachstehenden Hinweisen. Bevor Sie aufgeben und rufen Sie einen Techniker, können Sie zumindest die angegebenen Schritte DIY und versuchen, das Problem so schnell wie möglich zu beheben-

Brother Drucker TS-05 Fehler - Lösung


Was sind die Gründe für den TS-05 Fehler?

Der Hauptgrund für den Fehler TS-05 ist der falsche SSID-Name

Ein falscher Netzwerkschlüssel kann ebenfalls ein wichtiger Grund für den Fehler im Drucker sein

Es ist möglich, dass der Drucker den ersten WEP-Schlüssel nicht empfängt, wenn der Router mehrere WEP-Schlüssel verwendet, während er die WEP-Verschlüsselungen durchführt.


Wie behebt man den Fehler ts-05 bei brother Druckern?


Schritt 1: Prüfen und bestätigen Sie die SSID und den Netzwerkschlüssel erneut

Überprüfen Sie zunächst, ob die angegebene SSID und die Sicherheitsinformationen korrekt sind.

Bestätigen Sie die Sicherheitsinformationen, d. h. den Netzwerkschlüssel und die SSID, erneut, um den Fehler zu beheben.

Überprüfen Sie die Seite des WLAN-Routers/Zugangspunkts auf Richtigkeit

Dort finden Sie den Netzwerknamen, der der Name des Herstellers oder des Modells sein könnte.

Überprüfen Sie die SSID und den Sicherheitsschlüssel


Schritt 2: Überprüfen Sie die Einrichtung Ihres Druckers mit dem ersten WEP


In der ersten Runde müssen Sie überprüfen, ob der Drucker das WEP unterstützt

Prüfen Sie, ob Ihr WLAN-Router die WEP-Verschlüsselung mit zahlreichen WEP (wie WEP Key 1, WEP Key 2, WEP Key 3, WEP Key 4 usw.) verwendet

Geben Sie nun den WEP-Schlüssel 1 ein.

Achten Sie darauf, dass der Brother-Drucker nur den WEP-Schlüssel 1 unterstützt. Sie müssen also die Verbindung entsprechend herstellen.


Schritt 3: Versuchen Sie die Power-Cycle-Methode


Der Fehler hat zwar nichts mit der Hardware zu tun, sondern ist ein Fehler, der durch das Netzwerk verursacht wird. Dennoch können Sie die Power-Cycle-Methode anwenden, indem Sie das Netzkabel aus der Steckdose ziehen, während der Drucker eingeschaltet bleibt, und einige Zeit warten, bevor Sie es wieder einstecken und das Gerät neu starten.