Mittwoch, 20. April 2022

Ricoh Drucker SC542 Fehler - Lösung

Ricoh Drucker SC542 Fehler - Tritt bei Ihrem Ricoh-Drucker der Fehlercode SC542 auf? Ricoh-Drucker sind berühmt für ihre effizienten Druck und helfen bei der Bereitstellung der besten Druckqualität auf dem Markt. reparieren Ricoh Drucker Fehler Sc542 zeigt ein Problem mit der Temperatur der Sicherung, als auch der Drucker, die deutlich heiß wird. Dieses Problem macht den Drucker nicht funktionsfähig für eine lange Zeit, auch wenn der Drucker Schalter eingeschaltet ist.

Ricoh Drucker SC542 Fehler - Lösung


Anleitung zur Behebung des Fehlers Sc542

Methode 1: Behebung des Fehlers durch eine einfache Technik


Im ersten Schritt müssen Sie die gelbe Taste drücken, die den Löschmodus kennzeichnet.

Danach müssen Sie die Nummer 107 auf Ihrer Tastatur drücken.

Nun müssen Sie die Taste, auf der Clear Stop steht, sowohl drücken als auch gedrückt halten.

Drücken Sie anschließend die Taste copy-SP und öffnen Sie nach ein paar Minuten die vordere Tür des Druckers, um zu prüfen, ob Sie ihn zum Drucken verwenden können.

Drücken Sie nun die Einschalttaste und dann die Ausschalttaste auf der linken Seite. Danach können Sie die Tür des Druckers schließen.

Sie können Ihren Drucker nun starten, da der Fehlercode auf diese Weise behoben sein sollte.


Methode 2: Beheben Sie den Fehler mit den Pfeiltasten

Starten Sie die Methode, indem Sie die Escape-Taste drücken und sie und die Online-Taste gleichzeitig gedrückt halten.

Schalten Sie nun den Drucker ein und verwenden Sie die Pfeiltasten nach oben/unten, so dass Sie die Option SP2 finden, und drücken Sie die Eingabetaste, um die Option auszuwählen.

Wiederholen Sie nun den zweiten Schritt, aber diesmal suchen Sie die Option SP5 und drücken Sie die Eingabetaste, um die Option auszuwählen.

Danach müssen Sie mit den Pfeiltasten nach oben/unten die Option 810 suchen und auf die Eingabetaste klicken.

Bestätigen Sie die Auswahl und schalten Sie dann den Drucker aus.

Schalten Sie schließlich den Drucker ein, um zu prüfen, ob der Fehler immer noch besteht, was ihn mit Sicherheit beheben würde.