Dienstag, 3. Mai 2022

Ricoh Drucker Authentifizierung Fehlgeschlagen - Lösung

Ricoh Drucker Authentifizierung Fehlgeschlagen - Ricoh hat sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen hervorragende Drucker zur Verfügung gestellt. Oft sind diese Drucker jedoch von bestimmten unbekannten Fehlern betroffen, die ihre Funktion beeinträchtigen. Ein weit verbreiteter Fehler ist der Ricoh-Drucker-Authentifizierungsfehler. 

Ricoh Drucker Authentifizierung Fehlgeschlagen - Lösung


Ricoh Authentifizierungsfehler Beheben

Lösung 1: Bestätigen Sie Ihre Benutzeranmeldedaten


Vergewissern Sie sich, dass der Benutzername und das Passwort, die Sie angegeben haben, richtig sind und existieren.

Vergewissern Sie sich, dass sowohl Ihr Benutzername als auch Ihr Passwort für den Zielordner korrekt sind.

Es sollte ein Passwort mit mindestens 128 (besser mehr) Zeichen Länge eingegeben werden, da diese nicht identifiziert werden können.


Lösung 2: Wenden Sie sich an den Administrator


Setzen Sie sich mit Ihrem Administrator in Verbindung und fordern Sie einen korrekten Benutzernamen und ein Passwort an.


Lösung 3: Gehen Sie wie folgt vor, um die Authentifizierungsdaten eines Benutzers im Druckertreiber zu registrieren.


Klicken Sie im Menü "Start" auf "Systemsteuerung" und dann auf "Drucker und Faxgeräte" in der Kategorie "Drucker und andere Hardware". Nun wird das Fenster "Drucker und Faxgeräte" angezeigt.

Wählen Sie das Symbol für diesen Drucker aus, und klicken Sie im Menü "Datei" auf "Eigenschaften". Das Dialogfeld "Druckereigenschaften" wird angezeigt.

Wählen Sie die Registerkarte "Geräteeinstellungen", und klicken Sie dann im Menü "Zubehör" auf "Einstellungen".

Wählen Sie die Menüliste 'Erweiterte Optionen'.

Wählen Sie 'Authentifizierungsinformationen beim Drucken bestätigen'. Um auch das Passwort zu verschlüsseln, wählen Sie "Verschlüsseln" und geben Sie den Treiber-Verschlüsselungscode ein.

Wählen Sie "OK".

Wenn das Dialogfeld "Treiberverschlüsselungsschlüssel bestätigen" angezeigt wird, geben Sie denselben Verschlüsselungsschlüssel erneut ein und klicken Sie auf "OK". Das Dialogfeld "Druckereigenschaften" wird erneut angezeigt.

Klicken Sie auf die Registerkarte "Allgemein" und dann auf "Druckeinstellungen". Das Dialogfeld "Druckeinstellungen" wird angezeigt.

Wählen Sie "Eigenschaften". Das Dialogfeld für die Druckeinstellungen wird angezeigt.

Wählen Sie nun in der Menüliste "Auftragsoptionen".

Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort in die Felder im Bereich "Benutzerauthentifizierung" ein und klicken Sie dann auf "OK". Wenn die Benutzerauthentifizierung aktiviert ist, geben Sie einen bis zu achtstelligen Benutzercode in das Feld "Benutzerauthentifizierung" ein.

Ein Anmeldekennwort ist nicht erforderlich, wenn die Benutzercode-Authentifizierung aktiviert ist.

Geben Sie dasselbe Kennwort erneut ein und wählen Sie dann "OK".

Klicken Sie abschließend zweimal auf "ok".

Jetzt wissen Sie, wie Sie den Authentifizierungsfehler beim Ricoh-Drucker beheben können. Falls das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an die gebührenfreie Nummer des Herstellers, der sich dann um das Problem kümmern wird.