Posts mit dem Label Fehlercode 5800 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Fehlercode 5800 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 19. August 2021

Canon Drucker Fehlercode 5800 - Lösung

Canon Drucker Fehlercode 5800 - Der Canon Drucker-Fehlercode 5800 ist ein häufiger Fehler, der bedeutet, dass der Tintenverbrauchszähler zurückgesetzt wurde. Canon-Drucker müssen häufig neu eingestellt werden, um die ursprüngliche Einstellung wiederherzustellen. Canon Druckgerät muss zurückgesetzt werden, nachdem sie eine Menge von Drucker-Aktivität. Wenn der Canon-Drucker zurückgesetzt werden soll, blinkt er in der Regel abwechselnd orange und grün, und auf dem Monitor erscheint der Fehlercode 5800. Um diesen Fehlercode zu entfernen, müssen Sie die besten Schritte zur Fehlerbehebung in einer angemessenen Weise zu folgen. Durch die Hilfe der gegebenen Lösungen, können Sie leicht entfernen Sie diesen Fehlercode mit Leichtigkeit. Die Experten immer hier zu helfen. Sie werden Ihnen eine der besten Lösungen anbieten. Daher können Sie die besten Lösungen jederzeit von der Canon Drucker-Support-Team zu bekommen.

Canon Drucker Fehlercode 5800 - Lösung


Canon Druckerfehler 5800 beheben


Methode 1. Entfernen Sie den Tintenabsorber

Mit dieser Methode können Sie dieses Problem leicht lösen. Um den Fehlercode 5800 zu beheben, wenden Sie diese Methode an

Drücken Sie die Power-Taste: Wenn der Canon-Drucker ausgeschaltet, aber mit einem Netzschalter verbunden ist. Klicken Sie auf die "Power"-Taste, während Sie die "Stop/Reset"-Taste drücken und gedrückt halten.

Klicken Sie auf die Taste "Stop/Reset": Wenn der Strom eingeschaltet ist, klicken Sie mehrmals auf die Taste "Stop/Reset". Drücken und halten Sie dabei die Stromtaste.

Wechseln Sie in den Servicemodus: Während Sie die "Power"-Taste und die "Stop/Reset"-Taste loslassen, wechselt das Gerät in einen Verwaltungsmodus.

Drücken Sie die Taste " Stop/Reset": Wenn die Ein/Aus-Anzeige grün leuchtet, drücken Sie die "Stop/Reset"-Taste so oft, wie es die in der Tabelle angegebene Kapazität erlaubt.

Schalten Sie den Canon Drucker ein: Schalten Sie den Drucker aus und schalten Sie ihn nach 5 bis 10 Sekunden wieder ein.

Prüfen Sie nun, ob der Canon-Drucker-Fehlercode 5800 noch vorhanden ist oder nicht. Wenn ja, dann fahren Sie mit der nächsten Methode fort.


Methode 2. Canon Drucker in den Servicemodus bringen

Schalten Sie zunächst Ihren Canon Multifunktionsdrucker ein.

Danach drücken Sie die Menütaste auf dem Drucker dann setzen Sie Ihre Gruppe Druckmaschine in den Verwaltungsmodus. Um dies zu tun, sollten Sie drücken Sie die " Sweep" Duplizieren `` und'' Output `` fängt in dieser genauen Anfrage. Es ist ideal, wenn Sie das Menü des Verwaltungsmodus komplett in Englisch betrachten.

Klicken Sie nun auf die Schaltfläche +, bis Sie die Option "Zählerzugriff" erreicht haben, und drücken Sie dann auf ok.

Auf dem Bildschirm Ihres Druckers wird ein Seitenzähler angezeigt. Die Zahl darauf zeigt die Anzahl der Seiten an. Drücken Sie dann OK.

Danach müssen Sie auf die Taste "Kopieren" klicken.

Verwenden Sie die Taste "-", um den Wert auf Null zu senken. Drücken Sie dann die Taste " Ok".

Halten Sie dann an, sobald Sie die Option " Scan Page Count" erhalten.

Setzen Sie die Punktzahl wieder auf 0.

Klicken Sie nun auf die Taste "Stop/Reset" und schalten Sie die Taste "Stop/Reset" aus.

Trennen Sie zuletzt das Netzkabel, warten Sie ein paar Sekunden und schließen Sie es dann wieder an.