Posts mit dem Label Fehlercode c6600 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Fehlercode c6600 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 21. November 2021

Kyocera Drucker Fehlercode c6600 - Lösung

Kyocera Drucker Fehlercode c6600 - c6600 auch als Rotationsfehler des Fixierbandes bekannt. 

Hier in diesem Artikel erkläre ich Ihnen, wie Sie Ihren Kyocera-Fehlercode c6000 lösen können. Dieser Artikel wird Ihnen helfen, einige häufige Fehlermeldungen im Zusammenhang mit dem Fehlercode C602O, C6050 zu beheben, die Sie möglicherweise bei einem der Modelle Kyocera Mita-2530, KM-2540, KM-2550, KM-2560, KM-3035, KM-3040, KM-3050, KM-3060, KM-3530, KM-4030, KM-4035 und KM-4050 erhalten.


Kyocera Drucker Fehlercode c6600


Bedeutung des Fehlercodes c6600


Der Kyocera-Fehlercode C6000 wird angezeigt, wenn Ihr Gerät zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht die richtige Temperatur erreicht. Der Thermistor der Fixiereinheit 1 hat während des Aufwärmens und der Bereitschaft 10 Sekunden lang weniger als 70 °C gemessen. Die Temperatur am Thermistor der Fixiereinheit 1 steigt 5 Sekunden lang nicht kontinuierlich um 1 °C an. Der Thermistor der Fixiereinheit 2 hat während des Aufwärmens und der Bereitschaft 10 Sekunden lang weniger als 40 °C gemessen. Die Temperatur am Thermistor der Fixiereinheit 2 steigt 5 Sekunden lang nicht kontinuierlich um 1 °C an. In einigen Fällen können Sie den Fehlercode C6000 durch Zurücksetzen beheben.

So setzen Sie den Fixierungsfehler zurück


Um diesen Fehler zurückzusetzen, gehen Sie wie folgt vor.
Drücken Sie die Zifferntaste in 10871087, die Anzeige sollte blinken.
Die Anzeige wechselt in den Wartungsmodus.
Drücken Sie die 163 und die Starttaste, der Ausführungsbildschirm wird angezeigt.
Wählen Sie AUSFÜHREN und drücken Sie ENTER.
Schalten Sie den Kopierer aus, warten Sie 20 Sekunden und schalten Sie das Gerät ein. Die Daten zur Fehlerbehebung werden initialisiert.

Es handelt sich um einen Fehler in Ihrer Heizeinheit. Er tritt manchmal bei Stromschwankungen auf. Wenn Sie sich nicht mit Kopierern und deren Einstellungen auskennen, rate ich Ihnen, einen Kyocera-Techniker zu beauftragen, der das für Sie erledigt.