Posts mit dem Label fehler ts3150 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label fehler ts3150 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 23. August 2021

Canon Pixma TS3150 Fehlermeldung

Canon Pixma TS3150 Fehlermeldung - Wenn der Drucker eine Fehlermeldung anzeigt, sollten die folgenden Informationen helfen, das Problem zu diagnostizieren.

Canon Pixma TS3150 Fehlermeldung


Auf der LED-Anzeige des Druckers blinkt der Buchstabe E, gefolgt von zwei Zahlen:

Canon Pixma TS3150 Fehlermeldung

E02 - Der Drucker hat kein Papier mehr oder zieht es nicht ein.

E03 - Der Druckerdeckel ist geöffnet oder es liegt ein Papierstau vor.

E04 - Die Druckerpatrone ist nicht richtig eingesetzt.

E05 - Die Druckerpatrone kann nicht erkannt werden.

E08 - Der Tintenabsorber ist fast voll.

E13 - Die Druckerpatronen sind möglicherweise leer.

E14 - Die Druckerpatrone kann nicht erkannt werden.

E15 - Die Druckerpatrone kann nicht erkannt werden.

E16 - Die Tinte ist ausgegangen.

E31 - Die drahtlose Einrichtung ist fehlgeschlagen.

E32 - Wireless-Router kann nicht gefunden werden.

E34 - Die drahtlose Verbindung ist fehlgeschlagen.

E36 - Die drahtlose Verbindung ist fehlgeschlagen.

E37 - Die Einrichtung der drahtlosen Verbindung ist fehlgeschlagen.

E38 - Es kann keine Verbindung zu einem Drahtlos-Router hergestellt werden.

E45 - Es kann keine Verbindung zum Netzwerk hergestellt werden.

E46 - Es kann keine Verbindung zum Internet hergestellt werden.

E47 - Es kann keine Verbindung zum Server hergestellt werden.

E48 - Es kann keine Verbindung mit dem Server hergestellt werden.

E52 - Der Drucker konnte nicht bei Google Cloud Print registriert werden.

E59 - Die Einstellungen für das Papierformat stimmen nicht überein.


Fehler E03

Dieser Fehler ist normalerweise auf einen Papierstau zurückzuführen. Kleine Papierstücke können sich im Druckermechanismus verfangen, wenn Sie das Papier aus dem Gerät herausreißen mussten. Schauen Sie sich das Gerät genau an, um zu sehen, was noch festsitzt. Möglicherweise ist nicht das Papier die Ursache für den Stau. Es ist ganz einfach, einen Gegenstand auf den Drucker zu legen, der dann versehentlich in den Drucker fällt.


Fehler E05

Dieser Fehler wird angezeigt, wenn eine der Patronen defekt ist. Nehmen Sie beide Patronen heraus und setzen Sie sie dann wieder ein.


In diesem Fall kann es hilfreich sein, einige alte Patronen zu haben. Wechseln Sie die Patronen nacheinander aus, bis der Fehler behoben ist. Dies sollte Ihnen helfen herauszufinden, welche Patrone das Problem verursacht.


Fehler E08

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie den Drucker bewegen und entsorgen. Da der Tintenabsorber voll ist, besteht ein geringes Risiko, dass der Drucker ausläuft, wenn er bewegt wird! Legen Sie ihn sicherheitshalber vorher in einen großen Beutel.

Dieser Fehler wird angezeigt, wenn der Tintenabsorber im Drucker voll ist. Jedes Mal, wenn der Drucker eine Druckkopfreinigung durchführt, spült er etwas Tinte durch die Druckköpfe, um sie sauber und klar zu halten. Diese Tinte läuft in den Abfalltintenabsorber. Dabei handelt es sich normalerweise um einen großen Schwamm oder Tank.


Der Absorber kann gereinigt, geleert und neu eingestellt werden, aber das ist ein äußerst schwieriger und schmutziger Prozess. Das bedeutet, dass der Drucker am Ende seiner Lebensdauer angelangt ist.


Wechseln Sie die Tintenpatronen


Schalten Sie den Drucker ein.

Öffnen Sie den Druckerdeckel, und die Patronen werden in die Mitte geschoben.

Drücken Sie vorsichtig auf die leere Patrone, um sie aus dem Drucker zu lösen.

Schieben Sie die leere Patrone heraus.

Entfernen Sie die Verpackung der neuen Patrone.

Schieben Sie die neue Patrone ein.

Drücken Sie die Patrone vorsichtig nach oben, bis sie einrastet.

Schließen Sie den Druckerdeckel.


Druckkopfreinigung


Bei einer Druckkopfreinigung wird etwas Tinte aus der Patrone entnommen und durch den Druckkopf gepresst, um eventuelle Verstopfungen zu beseitigen. Das bedeutet, dass bei jeder Druckkopfreinigung Tinte verbraucht wird.

Vergewissern Sie sich, dass das Gerät eingeschaltet ist.

Drücken Sie die Taste "Setup", bis "2" auf der LCD-Anzeige erscheint.

Drücken Sie die Taste "Farbe".

Der Drucker beginnt mit der Reinigung des Druckkopfes.

Der Reinigungsvorgang ist abgeschlossen, wenn die Betriebsanzeige nicht mehr blinkt.

Führen Sie eine Düsenprüfung durch, um festzustellen, ob sich die Qualität verbessert hat.


Tiefe Druckkopfreinigung


Bei einer tiefen Druckkopfreinigung wird viel Tinte aus der Patrone entnommen und durch den Druckkopf gepresst, um eventuelle Verstopfungen zu beseitigen. Das bedeutet, dass bei jeder tiefen Druckkopfreinigung viel Tinte verbraucht wird.

Vergewissern Sie sich, dass das Gerät eingeschaltet ist.

Drücken Sie die Taste "Setup", bis "3" auf der LCD-Anzeige erscheint.

Drücken Sie die Taste "Farbe".

Der Drucker beginnt mit der Druckkopfreinigung. Dies dauert etwa 2 Minuten.

Der Reinigungsvorgang ist abgeschlossen, wenn die Betriebsanzeige nicht mehr blinkt.

Führen Sie eine Düsenprüfung durch, um festzustellen, ob sich die Qualität verbessert hat.


Druckkopfausrichtung


Vergewissern Sie sich, dass das Gerät eingeschaltet ist.

Legen Sie ein Blatt A4-Normalpapier in das hintere Fach ein.

Der Papierstatus und das aktuelle Papierformat blinken auf der LCD-Anzeige.

Drücken Sie die Taste Papierauswahl, um "A4" auszuwählen, und drücken Sie die Taste OK.

Drücken Sie die Taste "Setup", bis "4" auf der LCD-Anzeige erscheint.

Drücken Sie die Taste "Farbe".

Das Blatt für die Druckkopfausrichtung wird gedruckt.

Heben Sie den Scannerdeckel an und legen Sie den Druckkopfausrichtungsbogen mit der bedruckten Seite nach unten auf das Scannerglas.

Schließen Sie den Scannerdeckel.

Drücken Sie die Taste "Farbe".

Der Drucker beginnt mit dem Scannen des Druckkopfausrichtungsblatts, und die Druckkopfposition wird automatisch eingestellt.

Die Ausrichtung ist abgeschlossen, wenn die Betriebsanzeige nicht mehr blinkt.

Druckvorgang abbrechen

Um den Druckvorgang abzubrechen, drücken Sie einfach die rote Taste "Stop / Cancel" am Drucker.